Aller.Land – zusammen gestalten. Strukturen stärken


„Aller.Land – zusammen gestalten. Strukturen stärken“ ist ein Förderprogramm für Kultur, Beteiligung und Demokratie. Es richtet sich an
ländliche, insbesondere strukturschwache ländliche Regionen in ganz Deutschland. Gefördert wird „Aller.Land“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sowie durch die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Programmpartner ist das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI). Der Bund stellt für das Förderprogramm von 2023 bis 2030 insgesamt 69,4 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung und Regionale Wertschöpfung (BULEplus) sowie aus Mitteln der bpb zur Verfügung. Umgesetzt wird es vom Programmbüro Aller.Land (Projekteure bakv gGmbH). 

www.allerland-programm.de

INTERKultur Kreis Soest

Vielfalt erleben, gemeinsam gestalten, sichtbar
machen!

Fokusaspekte eines beteiligungsorientierten Kulturvorhabens im Kreis Soest

  • Netzwerkarbeit
  • Onlineauftritt
  • Kulturelle Bildung
  • Kulturmanagement

Meilensteine des Projektes könnten sein

  • Aufbau von themenspezifischen Netzwerken mit diversem und integrativem sowie partizipativem Hintergrund (nach Kultursparten, nach Themen, nach Projekten etc.)
  • Aufbau einer divers profilierten Kulturregion Kreis Soest- Kulturmarketing
    – Gesamtkonzept für Kulturelle Bildung
    – Aufbau eines Kulturmanagements Kreis Soest
    – Aufbau einer Kulturakademie für den Kreis Soest
Das Projekt INTERKultur Kreis Soest ist Teil des Förderprogramms „Aller.Land – zusammen gestalten. Strukturen stärken.“. Das Programm
wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtaschaft (BMEL) sowie die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Programmpartner ist das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI). Aller.Land ist Teil des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung und Regionale Wertschöpfung (BULE plus).
Förderer                                                                                                                                                                                       Programmpartner

Kontakt

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten des Büros im 
Kulturhaus Alter Schlachthof

Vereinbart bitte vorab einen Termin mit uns, um abzustimmen, wann wir vor Ort sind. Per Mail und telefonisch sind wir durchgängig erreichbar!

Presseservice


© 2020 KulturBüro Soest. All rights reserved.

Supported by Makro-Media.