Literatur trifft Musik

Wann: 02.10.2021 | 19:00 Uhr
Location: Aula des Schulzentrums
Adresse: , 0,

Lesung mit Lena Gorelik zum Abschluss der Projektwoche zum Thema »Heimat« | mit musikalischen Bei- trägen von Schülerinnen und Schülern der Musikschule | Aula des Schulzentrums

Zum Abschluss der intensiven und eindrucksvollen Projektwoche, die vom Verein MusicWays Germany e.V. und der Musikschule Soest veranstaltet wird, liest die Autorin und Journalistin Lena Gorelik aus ihrem Werk »Wer wir sind«. Die Schriftstellerin des Rowohlt Verlags, die in St. Petersburg geboren wurde, aber bereits im Alter von 11 Jahren mit ihren Eltern nach Deutschland kam, gibt den Schülerinnen und Schülern in zahlreichen Lesungen und Workshops im Rahmen der Projektwoche reichlich Anstöße für rege Diskussionen zum Thema »Was ist Heimat und wo bin ich zu Hause?«.

Korrespondierend zu den vorgetragenen Texten konzertieren Schülerinnen und Schüler sowie Ensembles der Musikschule mit Klavier- und Kammermusik sowohl aus dem klassisch-romantischen Genre als auch mit bluesig-jazzigen Anklängen. Selbstverständlich wird Robert Schumanns »Von fremden Ländern und Menschen« nicht fehlen.

 

Facebook: https://www.facebook.com/MusikschuleSoest

Tickets:

Kontakt

Ulrichertor 4
59494 Soest

info@kulturbuero-soest.de
+49 2921 / 31101

Öffnungszeiten

Derzeit nur per Mail

Presseservice


© 2020 Kulturbüro Soest. All rights reserved.
Supported by Makro-Media.