Ingrid Kühne

Wann: 16.09.2023 | 20:00 Uhr
Location: Stadthalle Soest, Großer Saal
Adresse: Dasselwall 1, 59494, Soest

SOLOPROGRAMM

Von Liebe allein wird auch keiner satt…
…und Ingrid schon mal gar nicht. Auch in ihrem 3. Programm ist Ingrid Kühne auf der Suche
durch die Widrigkeiten des Alltags, mit Mann Ralf und Sohn Sven, der auch langsam
erwachsen wird. Was man als Mutter schon mal erfolgreich verdrängt. Auch darf man nicht
verkennen, dass zumindest ihre Männer es nicht satt werden, sie herauszufordern!

Allein das Wort „satt“, bedeutet laut Duden: nicht mehr hungrig; kein Bedürfnis nach
Nahrungsaufnahme mehr verspüren! Das kommt in der Form für Ingrid sowieso nicht
infrage, es gibt schließlich auch sattes Blau, es kostet satte 300 Euro und man kann auch die
Launen einiger Mitbürger satt sein. Also, lassen sie sich mitnehmen in die Welt von Ingrid
Kühne, die aber bei genauerer Betrachtung, auch die ihre sein könnte.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ingrid-kuehne.de zu laden.

Inhalt laden

Facebook:

Veranstalter: Wirtschaft & Marketing Soest GmbH – Stadthalle Soest

 

Kontakt

Wir bitten darum von unaufgeforderten postalischen Zusendungen Abstand zu nehmen. Nehmen Sie vorher gerne per E-Mail Kontakt mit uns auf, um Ihnen Kosten und Zeit zu sparen, sowie im Sinne des Umweltschutzes. Vielen Dank!

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten des Büros im 
Kulturhaus Alter Schlachthof
MO-FR: 13-17 Uhr


Vereinbart bitte vorab einen Termin mit uns, um abzustimmen, wann wir vor Ort sind. Per Mail und telefonisch sind wir durchgängig erreichbar!

Presseservice


© 2020 KulturBüro Soest. All rights reserved.

Supported by Makro-Media.