Haus Kükelhaus Gesellschaft e.V.

Verein

„Die Entwicklung des Menschen wird
von derjenigen Umwelt optimal
gefördert, die eine Mannigfaltigkeit
wohldosierter Reize gewährleistet.
Ungeachtet der Frage, ob diese
Reizwelt von physischen oder
sozialen Verhältnissen und Faktoren
aufgebaut ist – die Vielgestaltigkeit
der Umwelt ist Lebensbedingung.“

Hugo Kükelhaus

Die Hugo Kükelhaus Gesellschaft e.V. betreut seit 1993 gemeinsam mit dem Stadtarchiv Soest den Nachlass des Handwerkers, Pädagogen, Philosoph, Künstler Hugo Kükelhaus (1900 – 1984), der ein ebenso ungewöhnliches wie facettenreiches Werk hinterlassen hat und von dem bedeutende Impulse für unterschiedlichste Lebensbereiche wie Pädagogik, Architektur und ökologische Denkweisen ausgingen.

Da seine zivilisationskritischen und humanökologischen Erkenntnisse immer noch von großer Aktualität sind, hat die Kükelhaus Gesellschaft es sich zum Ziel gesetzt, sein Werk und seine Ideen lebendig zu erhalten und ihre Fortentwicklung durch eine in die Zukunft gerichtete Auseinandersetzung zu fördern.

Der Sitz der Gesellschaft, das ‚Haus Kükelhaus‘ besitzt als lebendige Erinnerungs- und Anregungsstätte eine besondere Ausstrahlung und eröffnet so die Möglichkeit, das Denken und Weiterdenken über Hugo Kükelhaus unmittelbar mit dem sinnlichen ‚Erfahren‘ zu verbinden.

Die Aufgaben der Gesellschaft sind genauso vielfältig wie die Arbeiten von Kükelhaus: Ergänzung des Nachlasses; museale Gestaltung der ehemaligen Arbeitsräume von Hugo Kükelhaus nach dem Kriterium größtmöglicher Authentizität; Verbreitung und Vertiefung der Kenntnisse zu Werk und Person, u.a. durch Veröffentlichungen (Neuauflagen, Publikationen aus dem Nachlass, Forschungsarbeiten), Ausstellungen, Vorträge, Seminare usw.; Aufarbeitung, Weiterentwicklung und Umsetzung des Kükelhausschen Gedankengutes für Aus- und Weiterbildung.

Interessierten Gruppen – aber auch Einzelpersonen – bietet die Kükelhaus Gesellschaft an, bei einem Besuch des Hauses die Vielfalt der schöpferischen, geistigen und praktischen Arbeit von Kükelhaus zu erleben.

Adresse

Nöttenstraße 29b
59494 Soest
Deutschland

Kontakt

E: post@hugo-kuekelhaus.de
T: 02921 33302

Social

Galerie

Kontakt

Wir bitten darum von unaufgeforderten postalischen Zusendungen Abstand zu nehmen. Nehmen Sie vorher gerne per E-Mail Kontakt mit uns auf, um Ihnen Kosten und Zeit zu sparen, sowie im Sinne des Umweltschutzes. Vielen Dank!

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten des Büros im 
Kulturhaus Alter Schlachthof
MO-FR: 13-17 Uhr


Vereinbart bitte vorab einen Termin mit uns, um abzustimmen, wann wir vor Ort sind. Per Mail und telefonisch sind wir durchgängig erreichbar!

Presseservice


© 2020 KulturBüro Soest. All rights reserved.

Supported by Makro-Media.