Hannelore Johänning

Autorin

Hannelore Johänning

Berliner Jahrgang 1938.

Ihre Liebe zu Buchstaben
ist fast genauso alt. Und ebenso groß.
Bildhafte Sprache liebt sie vor allem.
Und wagt „Mal“-Versuche:

Möchte Sinneseindrücke er-fassen,
Wortbegriffe spleißen,
neu oder anders zwirnen.

Sprachbilder lebhaft rahmen,
fixieren, was bewegt, be-rührt, be-trifft.
Sprache messen und loten.

Dabei immer wachsam äugen, um,
sind die Sehschlitze auch noch so schmal,
eventuell aufblitzenden Humor
rasch mit dem Spottnetz fangen zu können.

Sie ist bei den BördeAutoren dabei und seit vielen Jahren Redaktionsmitglied des Soester Magazins „Füllhorn“. Eine Auswahl ihrer kleinen Erzählungen hat sie im Oktober 2019 im Pigmentar-Verlag unter dem Titel „Das Echo im Wort“ veröffentlicht. Es ist beim Verlag, im Buchhandel und bei den Buchversendern im Internet unter der ISBN: 978-3-945692-17-2 erhältlich:

Leseprobe im Onlineshop des Pigmentarverlags

Adresse

Kontakt

Web

Social

Kontakt

Ulrichertor 4
59494 Soest

info@kulturbuero-soest.de
+49 2921 / 31101

Öffnungszeiten

Derzeit nur per Mail

Presseservice


© 2020 Kulturbüro Soest. All rights reserved.
Supported by Makro-Media.