Eine musikalische Reise nach Japan

Wann: 01.10.2022 | 20:00 Uhr
Location: Brunsteinkapelle
Adresse: Schonekindstraße , 59494, Soest

‚Eine musikalische Reise nach Japan‘ mit Takako Oishi (Gesang) und Reinhard Potschinski (Gitarre)

Stimme des Herzens
Eine musikalische Reise nach Japan.
Musik, Geschichten und allerlei Wissenswertes aus dem Land,
das wie kaum ein anderes Tradition und Moderne, Natur und Hightech
miteinander verbindet und das für uns Europäer immer irgendwie
geheimnisvoll bleiben wird.
Unter dem Motto ‚Stimme des Herzens‘, benannt nach einem bekannten
Studio Ghibli Anime, möchten Takako Oishi und Reinhard Potschinski
uns die japanische Kultur ein wenig näher bringen.
Mit Gesang und Gitarre spannt das Duo einen großen musikalischen Bogen,
von den teils klassich anmutenden Soundtracks der Studio Ghibli Animes
über traditionelle japanische Musik bis hin zu beliebten Popsongs in
japanischer Sprache.
Dabei zeigt die Sopranistin Takako Oishi ganz vielfältige Facetten ihrer
Stimme, immer einfühlsam und in Einklang mit den unterschiedlichen
Klangfarben der Musik.

Takako Oishi
Die Sopranistin Takako Oishi wurde in Japan geboren und erhielt ihren
ersten Gesangunterricht im Alter von 14 Jahren.
Es folgte ein Gesangstudium an der Aichi Präfektur Universität der Künste
und Musik in Japan und der Hochschule für Musik in Detmold.
Mittlerweile lebt Takako seit über 20 Jahren in Deutschland.

Reinhard Potschinski
Reinhard spielt seit über 50 Jahren Akustik- und E-Gitarre und war
mit vielen unterschiedlichen Bands und Projekten im Bereich Jazz,
Blues, Rock, Folk und Country unterwegs.
Seit 2005 arbeitet er hauptberuflich als Gitarrenlehrer, u.a. in Soest.

instagram.com/oishi_potschinski

Eintritt 14 €
VVK/Reservierung/Infos unter www.potschinski.net

stimme-des-herzens.net

Facebook:

Veranstalter: Reinhard Potschinski

 

Kontakt

Wir bitten darum von unaufgeforderten postalischen Zusendungen Abstand zu nehmen. Nehmen Sie vorher gerne per E-Mail Kontakt mit uns auf, um Ihnen Kosten und Zeit zu sparen, sowie im Sinne des Umweltschutzes. Vielen Dank!

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten des Büros im 
Kulturhaus Alter Schlachthof
MO-FR: 13-17 Uhr


Vereinbart bitte vorab einen Termin mit uns, um abzustimmen, wann wir vor Ort sind. Per Mail und telefonisch sind wir durchgängig erreichbar!

Presseservice


© 2020 KulturBüro Soest. All rights reserved.

Supported by Makro-Media.